Skip to main content

DIE LINKE im Städteregionstag Aachen

Im Jahr 2007 schlossen sich politisch interessierte Menschen aus dem ehemaligen Kreis Aachen und der Stadt Aachen zusammen und gründeten den Kreisverband Städteregion Aachen der neuen Partei DIE LINKE.

Zwei Jahre später schlossen sich auch die Städte und Gemeinden des Kreises Aachen und die kreisfreie Stadt Aachen zusammen und nannten das neuen Gebilde mit 555.000 EinwohnerInnen die »Städteregion Aachen«. Aus dem ehemaligen Kreistag wurde der Städteregionstag. Bei der Kommunalwahl 2009 erreichte DIE LINKE sofort Fraktionsstärke in diesem politischen Leitungsgremium der Städteregion. Aus den folgenden Wahlen in den Jahren 2014 und 2020 ging DIE LINKE erneut als Fraktion hervor.

Neben den aktuell drei Mitgliedern des Städteregionstags arbeiten weitere engagierte Menschen als sogenannte Sachkundige BürgerInnen in den Ausschüssen und in der Fraktion mit. Einen  groben Überblick über die Tätigkeitsbereiche der Städteregion gibt dieses Infoblatt.

LINKE beim Stadtradeln für gutes Klima

DIE LINKE beteiligt sich vom 1. bsi 21. Juni 2021 mit dem Team LINKSabbieger am Stadtradeln in der Städteregion Aachen. Hier sind die aktuellen Teamdaten:

Weitere Mitradelnde können sich gerne noch unserem Team LINKSabbieger anschließen.

Termine

Demnächst:

Datum (Start der Veranstaltung) Titel Ort

Neues

von uns:

PM: Versäumnisse im Katastrophenschutz bei Erdbeben: DIE LINKE fordert Krisenpläne und Konzepte

Die Städteregion Aachen liegt in einem der geologisch aktivsten Gebiete in Mitteleuropa. Allein in diesem Jahr gab es vermehrt - zum Glück nur...

Weiterlesen

PM: DIE LINKE fordert: Schwangere Frauen in Konfliktsituationen haben das Recht auf Information!

|   Fraktion

Am 15. Mai 1871, also vor genau 150 Jahren, wurden die Bestimmungen zum Schwangerschaftsabbruch mit im ersten Reichsstrafgesetzbuch verabschiedet....

Weiterlesen

Kinderbetreuung in schwierigen Zeiten

Die Unterstützung der Schwächsten in unserer Gesellschaft ist uns – und unserer Partei insgesamt – ein besonderes Anliegen. Dazu gehören natürlich die...

Weiterlesen